Ein Klassiker - Der Schaukelstuhl

Schaukelstuhl Schaukelstühle sind wohl die Klassiker schlechthin, wenn es um das Thema Wohnzimmereinrichtung geht. Der Schaukelstuhl ist zwar ein Urgestein, hat aber nichts von seinem Charme verloren und wirkt kein bisschen eingestaubt oder altbacken.

Als Vorreiter moderner Schwingsessel hat der Schaukelstuhl in vielen Wohnzimmern, aber nicht nur da, einen festen Platz in vielen Wohnungen. Die wippenden Stühle werden noch immer überwiegend aus Holz gefertigt. Vorwiegend kommt hierbei Buche zum Einsatz. Aber auch Pinie, Ahorn, Kirsche oder Nußbaum sind gerne verwendete Hölzer für den Schaukelstuhl. Doch schon lange werden sie nicht mehr nur noch aus Holz gefertigt.

Aus Rattan hergestellt, wirken sie unheimlich filigran und haben einen mediterranen Touch. Schaukelstühle aus Metall hingegen, wirken oft sehr futuristisch und puristisch. Sie passen sich also perfekt in einen modernen reduzierten Einrichtungsstil an.

Ein beliebter Platz im Wohnzimmer

Egal für welches Material man sich entscheidet, unschlagbar ist der Entspannungsfaktor, der so ein Stuhl bietet. Das gleichmäßige Wippen, dessen Tempo vom Mensch selbst bestimmt werden kann, wirkt auf die meisten ungeheuer beruhigend. Ob nun beim Lesen, handarbeiten, fernsehen oder einfach nur beim Träumen, ein Schaukelstuhl vermittelt für viele ein Gefühl der Geborgenheit.

Viele Menschen mögen nicht ohne weiche Unterlagen auf einem Schaukelstuhl sitzen. Häufig ist beim Kauf schon eine Polsterauflage dabei, die perfekt auf den jeweiligen Stuhl zugeschnitten ist. Das Nachkaufen einer Polsterauflage stellt aber auch kein Problem dar.

Es gibt viele verschiedene Ausführungen und Designs zur Auswahl, um den eigenen Schaukelstuhl entsprechend auf zu hübschen. Mit einem entsprechend farblich abgestimmtem Polster fügt er sich nahtlos in jedes Wohnzimmer ein und ist sicher ein heißgeliebter Lieblingsplatz.