Regalsysteme für jede Ecke im Wohnzimmer

Regalsysteme Wer sich auch im Wohnzimmer flexiblen Stauraum wünscht, der ist mit Regalsystemen bestens bedient. Regalsysteme sind beliebig erweiterbar und bestehen aus unterschiedlichen Elementen. Die jeweilige Zusammenstellung eines Regalsystems obliegt dem persönlichen Geschmack und natürlich den individuellen Bedürfnissen.

Natürlich spielt auch die Funktion des Regalsystems eine große Rolle bei der Auswahl der verschiedenen Regalelemente. So kann ein solches System nicht nur als Ordnungshüter dienen, sondern auch zusätzlich als eine Art Raumteiler. Denn nicht zwangsläufig muss ein Regal immer an einer Wand stehen. Wenn genügend Platz vorhanden ist, kann ein Regal auch frei im Raum stehen.

Regalsysteme vom Boden bis zur Decke

Möchte man eine gewisse dynamische Optik erzielen, entscheidet man sich bei einem Regalsystem für unterschiedlich hohe einzelne Regalelemente. Ideal auch dann, wenn der Raum selber nicht all zu groß ist. Denn dann würde ein solches System, welches nur aus Regalelementen besteht, die bis an die Decke reichen, das Zimmer förmlich erdrücken. Viel besser ist es dann, wenn vielleicht nur die beiden äußeren Elemente oder das Element in der Mitte bis an die Decke reicht.

Regalsysteme gibt es in vielen unterschiedlichen Ausführungen und von verschiedenen Herstellern. Die Möglichkeiten der Systeme unterscheiden sich von Hersteller zu Hersteller. Oft gibt es auch Systeme, die viele Jahre am Markt sind, so dass man als Kunde über lange Jahre hinweg einzelne Elemente immer wieder dazu kaufen kann.

Die Gestaltung und das Design der Systeme ist in der Regel sehr schlicht und puristisch, so dass sie sich problemlos jedem Einrichtungsstil anpassen können. Auch sollte man beachten, dass die Tragkraft der einzelnen Böden auf jeden Fall ausreichend ist, wenn Bücher oder andere schwere Gegenstände darin Platz finden sollen.