Möbelarten - Die Qual der Wahl

Möbelarten Bei der Wahl der Wohnzimmereinrichtung hat man heute die Qual der Wahl. Die Vielfalt verschiedenster Materialien und Rohstoffe hat sich auch auf den Umfang der Palette an Möbelarten ausgewirkt. Was früher noch sehr begrenzt war und sich weitestgehend auf Holzmöbel beschränkte, ist nun ein bunter Mix verschiedenster Materialien und Einrichtungsstile.

Wer den mediterranen oder natürlichen Lebensstil vorzieht, der setzt gerne auf Rattan- oder Korbmöbel bei der Wohnzimmereinrichtung. Ledermöbel sind auch ein gern gesehener Dauergast in vielen Wohnzimmern. Wohl auch, weil sie besonders langlebig und im Gegensatz zu vielen andern Möbeln mit zunehmendem Alter nicht verwohnt, sondern immer schöner aussehen und einen ganz besonderen Charme entwickeln. Wer sich gerne mit ganz exklusiven Möbelarten umgibt, der greift auf Designermöbel zurück. In diesem Bereich werden selbst anspruchsvollste Kundenwünsche erfüllt und so hat man die Möglichkeit sich mit Möbeln zu umgeben, die nicht jeder hat.

Weitere Möbelarten wie Glas oder Metall

In modernen Wohnzimmern trifft man oft auf Glasmöbel oder aber Metallmöbel. Hier herrschen klare, sehr reduzierte Designs, welche durch die kühle Eleganz beider Materialien noch hervorgehoben werden. Aber auch Kunststoffmöbel oder Loungemöbel finden sich in modernen Wohnzimmern.

Wer es gerne individuell hat, wird auch bei der Wahl der Wohnzimmermöbel nicht gerne nach einer Möbelart greifen, die in fast jedem Wohnzimmer anzutreffen ist. Individualisten greifen gerne zu Einzelstücken und werten somit das optische Bild auf. Hierfür sind Korkmöbel bestens geeignet. Sie sind zwar sehr hochpreisig, bieten dafür aber einen ganz besonderen Sitzkomfort. Doch auch Antikmöbel zieren so manches Wohnzimmer. Oft handelt es sich hierbei um liebevoll restaurierte Einzelstücke, die es so in keinem Möbelhaus mehr zu kaufen gibt.