Wohnzimmermöbel aus Glas

Glasmöbel Wer eine besondere oder auch moderne Wohnzimmereinrichtung bevorzugt, der interessiert sich sicherlich auch für das Thema Glasmöbel. Glasmöbel sind ein Nischengeschäft im Bereich der Innenausstattung.

Viele Menschen finden Glas schlichtweg langweilig oder aber zu kühl bzw. zu steril und können sich nicht vorstellen das Wohnzimmer damit auszustatten.

Glasmöbel ein Eyecatcher

Generell ist natürlich zu sagen, dass nicht jedes Möbelstück aus Glas gefertigt werden kann. Denn seien wie mal ehrlich, eine Couch aus purem Glas wäre wohl mehr als unbequem. Spricht man also von Glasmöbeln dann sind das in der Regel Regale, die aus Glas gefertigt wurden oder aber Vitrinen.

Auch Couch- oder Beistelltische kommen immer wieder gerne in Glas daher. Allerdings hier in der Kombination mit anderen Werkstoffen. Häufig trifft man auf die Kombination Glas/Metall, gerade wenn es in den Bereich der modernen und puristischen Wohnzimmereinrichtung geht. Wer es lieber etwas ausgefallener hat, sollte sich die Kombination Glas/Naturstein einmal etwas genauer ansehen.

Hier tun sich ungeahnte Möglichkeiten auf, um einen echten Eyecatcher für das Wohnzimmer zu erstehen. Aber auch die Kombination Glas und Holz, die für viele Menschen etwas Widersprüchliches hat, gewinnt immer mehr Anhänger. Vielleicht auch grade deshalb, weil die Wärme des Holzes die unterkühlte Eleganz von Glas etwas abmildert.

Mehr Pflege notwendig

Wer sich für ein Regal aus Glas entscheidet, sollte darauf achten, die jeweilige maximale Tragkraft nicht zu überschreiten, denn sonst zerberstet das gute Stück schon nach kurzer Zeit. Wer sich für Möbel aus Glas entscheidet, muss sich natürlich darüber im Klaren sein, das jeder Fingerabdruck sichtbar ist. Auch beim Zusammenleben mit Kleinkindern ist hier dann häufigeres Wischen von Nöten, damit das Glasmöbel in seiner ganzen Schönheit erstrahlen kann.